Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Seit mehr als einem Jahr hat uns das Corona-Virus fest im Griff – eine lange und herausfordernde Zeit. Es waren und sind nach wie vor Maßnahmen notwendig, die wir uns zuvor nie hätten vorstellen können, die jedoch wichtig sind, um unser aller Gesundheit zu schützen. Dafür waren starke Einschnitte in unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben erforderlich. Auch das Vereinsleben war, wie wir alle am eigenen Leib gespürt haben, in unterschiedlichem Maß betroffen: In vielen Vereinen ist die gemeinsame Arbeit fast vollständig zum Erliegen gekommen, andere Vereine wiederum waren – und sind nach wie vor – maßgeblich an der Bewältigung der Krise in vielen Bereichen tätig.

 

Auch unser Verein blieb von den Auswirkungen durch Corona nicht verschont. Ich kann, denke ich, für uns alle sprechen – wir alle freuen uns auf die bevorstehenden weiteren Lockerungen und auf ein „normales“ Vereinsleben mit vielen gemeinsamen Aktivitäten.

 

Mit der Schutzimpfung gegen COVID-19 steht uns jetzt ein Mittel zur Verfügung, das uns den Weg zurück in Richtung Normalität möglich macht und erleichtert. Dafür ist es allerdings notwendig, dass sich so viele Menschen wie möglich impfen lassen. Mit einer Impfung kann jede und jeder Einzelne von Ihnen einen wertvollen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten – zudem gilt diese (im Grünen Pass) als Eintrittsnachweis für viele Bereiche.

 

Es geht ganz unkompliziert: Buchen Sie einfach für sich und für Ihre Lieben im Internet unter www.ooe-impft.at Ihren persönlichen konkreten Impftermin! Falls Sie generell noch Fragen rund ums Impfen bzw. zu Corona haben, finden Sie unter https://www.land-oberoesterreich.gv.at/corona-info.htm jede Menge Informationen klar und leicht verständlich zusammengefasst.

 


 

Salzkammergut – Verband der Vogelfreunde - Nachruf:

+ 10.03.2021

Gerhard Rainer
vulgo "Mutla Gali"

Mitglied der Vogelfreunde
Berg

 

 

Liebe Vogelfreunde, liebe Vogelfangkameraden!

Die Vogelfreunde Berg müssen Euch leider eine traurige Mitteilung machen. Gali wurde am Mittwoch, dem 10. März 2021, plötzlich und unerwartet im 54. Lebensjahr aus unserer Mitte genommen.

Die Möglichkeit der persönlichen Abschiednahme besteht am Montag, dem 15. März von 9 bis 17 Uhr, und am Dienstag, dem 16. März, von 9 bis 13 Uhr in der evangelischen Aufbahrungshalle Bad Goisern.

Die Trauerfeier findet im Familienkreis statt.

In stiller Anteilnahme

Die Vogelfreunde Berg

Ein Holzknecht war ich auf der Welt,
im stillen Wald so gern;
Auf einmal heißt es: Schicht ist aus,
auf den Befehl des Herrn.

Parte als PDF

Verband der Vogelfreunde Salzkammergut:

 

Normalerweise finden am „Kathrein-Wochenende“ immer die traditionellen Vogelausstellungen der Salzkammergut-Vereine statt.

Mit der aktuellen Situation in Sachen CoV wurden diese jedoch heuer zum besagten Zeitpunkt wie sämtliche andere Veranstaltungen nach dem 2. Lockdown in Österreich gestrichen.

 

Ganz ohne den traditionellen Vogelfang geht es aber im Salzkammergut auch zu Kathrein 2020 nicht. 

So sind Verbandsobmann Alfred LICHTENEGGER und der langjährige Funktionär Ludwig WIENER - beide aus Bad Ischl - am Kathrein-Samstag in der ORF-Radiosendung „Bei und Dahoam“ zu Gast bei Moderator Heinz Hörhager.

Fred Lichtenegger und Luki Wiener erzählen dabei aus der Sicht der Vogelfreunde über den so „anderen“ Herbst 2020 sowie über die Jahrhunderte lange Tradition dieses Brauchtums.

 

Sendetermin: Samstag, 21. November 2020 um 20.04 Uhr in ORF Radio Oberösterreich.

Wiederholung: Montag, 23. November 2020 zur gleichen Zeit in ORF Radio Salzburg.

 

Nachhören kann man die Sendung (eine Woche lang) in der ORF-Radiothek im Internet unter ooe.orf.at

"Bei uns dahoam"


 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vogelfreunde!

Aufgrund der Vorgabe der Bezirkshauptmannschaft Gmunden und der derzeitigen Maßnahmen-Situation bezgl. der Covid 19 Pandemie müssen die diesjährige Verbandsausstellung und die Vereinsausstellungen abgesagt werden. Laut Vorgabe der Bundesregierung sind derzeit alle Ausstellung, Messen, Kulturveranstaltungen usw. verboten.

Es fällt mir persönlich sehr schwer, euch diese Mitteilung zu übermitteln. Leider können wir dieses Jahr unseren Saisonhöhepunkt nicht gemeinsam feiern.

Die Situation ist für alle nicht leicht, aber gemeinsam werden wir es schaffen und hoffentlich bald zur Normalität zurückkehren.

Die heurige Zeitung "Der Vogelfreund" wird in den nächsten Tagen fertig, im Anschluss von mir an die Drittelvertreter übergeben und von diesen an die jeweiligen Vereine weitergeleitet.

 

Wir stehen für allfällige Rückfragen gerne zur Verfügung und wünschen euch und euren Familien alles Gute für die Zukunft, und gsund bleibn,

 

Im Namen des Ausschusses

Euer

Obmann, Alfred Lichtenegger