• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Brauchtumsroas 2016

E-Mail

St. Martin im Tennengebirge, 21. Mai 2016

Brauchtumsroas

Salzburger Federkielstickerei

Foto: federkiel.atRegionalkultur und Schaubräuche auch in anderen Bundesländern erlebbar zu machen, ist das Ziel der Brauchtumsroasen der Akademie der Volkskultur. Bei den Eintages- und Mehrtagesfahrten werden volkskundlich fundierte Informationen zu den Bräuchen vermittelt sowie der direkte Kontakt mit den Brauchträgern im Rahmen eines Blickes hinter die Kulissen ermöglicht. Geselligkeit und Rahmenprogramme runden die Brauchtumsroasen ab.

akademiedervolkskultur.atDie Akademie für Bildung und Volkskultur und das Reiseunternehmen Killinger laden zu einer weiteren, ausgewählten Brauchtumsroas: Erleben Sie selten gewordenes Handwerk hautnah! Fast vergessen ist die Kunst der Federkielsticker. Herbert Klieber und Walter Grübl von der Salzburger Federkielstickerei beherrschen diese traditionelle Handwerkstechnik noch. Im Rahmen unserer Brauchtumsroas lernen Sie die Geschichte und die Feinheiten der Federkielstickerei kennen. Auf unserem volkskulturellen Ausflug besuchen wir weiters eine traditionelle Käserei und verkosten ursprünglichen Almkas. Dabei wird auch das eine oder andere Volksmusikstück zu hören sein!
Informationen und Anmeldung:
Reiseunternehmen Killinger
07264/ 4852 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Kosten: 65 Euro
(Busfahrt und Reiseleitung)
Aktualisiert ( Donnerstag, den 28. April 2016 um 06:43 Uhr )  

Design von i-cons.ch / Design adaptiert von vogelfreunde.eu